Fehmarn, 23. Juni 2024 – Die zehnte Ausgabe des Midsummer Bulli Festival auf der Ostseeinsel Fehmarn war ein voller Erfolg und verwandelte die Insel wieder einmal in ein Paradies für Bulli-Enthusiasten und Liebhaber der Freiheit auf vier Rädern. Vom 19. bis zum 23. Juni lockte das Event Besucher*innen aus ganz Deutschland, Holland, Schweden, der Schweiz sowie Österreich an, die den Traum von Camping in Freiheit und die kürzeste Nacht des Jahres am Südstrand der Ostsee Insel Fehmarn erleben konnten. Das Interesse und die gemeinsame Leidenschaft für den „Bulli“ schufen auch in diesem Jahr eine warme und einladende Atmosphäre, in der Freundschaften geschlossen und Erfahrungen geteilt wurden.

Das Festival bot ein breites Spektrum an Aktivitäten und Unterhaltung für die ganze Familie. Rund 4.600 Camper, die mit über 2.500 Fahrzeugen (darunter ca. 2.000 Bullis) angereist waren, übernachteten auf dem Festivaleigenen Stellplatz, der bereits seit November 2023 ausverkauft war, sowie auf den 17

Campingplätze der Ostsee Insel Fehmarn. 112 Camping Austeller mit ihren Ständen, spannende Workshops rund um das Thema Bulli-Reisen und Van-Life, inspirierende Reiseberichte und drei Top Bands sorgten für viel Abwechslung und eine gute Stimmung rund um die Midsummer

Stange auf dem Festplatz, direkt am herrlichen Ostseestrand. Der absolute Publikumsmagnet auf der Midsummer Bühne war neben den Live- Auftritten des Shean Koch Trios aus Süd Afrika am Donnerstag, Jupiter Jones am Freitag und Wankelmut am Samstag der traditionelle Show-and-Shine Wettbewerb,
bei dem die schönsten Fahrzeuge aus jeder Bulli-Generation per Online-Voting ermittelt und dem Publikum auf Fehmarn vorgeführt wurden. Gemeinsam wurde am Freitagnachmittag wieder die im Småland liebevoll geschmückte Midsummer-Stange in einer fast „heiligen“ Prozession in den Erdboden
gesteckt und der traditionelle Froschtanz darum zelebriert.

Der Höhepunkt des Festivals war die Bulli-Ausfahrt rund um die Insel Fehmarn am Samstag, an der in diesem Jahr 537 Fahrzeuge teilnahmen. Angeführt wurde die Ausfahrt vom Gründer des VW Modelabels Van One Classic Cars und Moderator Helge Thomsen in einem T2 (Volkswagen Nutzfahrzeuge Transporter 2). Die 537 teilnehmenden Bullies stellten eine eindrucksvolle und weltweit einzigartige Aneinanderreihung individueller Bullis dar, die von zehntausenden und mehr Zuschauern am Straßenrand bejubelt, mit Getränken versorgt oder auch einmal mit Wasserpistolen nassgespritzt wurden. Die Teilnehmer genossen die Landschaft entlang der ca. 65 Kilometer langen, rund um die Insel führenden Route und die Gemeinschaft mit gleichgesinnten Bulli-Enthusiasten sehr. Das Midsummer Bulli Festival auf Fehmarn wird als einer der Höhepunkte des diesjährigen Festival- und Camping-Sommers in Erinnerung bleiben. Die
Organisatoren des Veranstalters, die Freiluft GmbH, bedanken sich bei allen Besucher*innen, Teilnehmer*innen, involvierten Ämtern und Sponsor*innen für ihre Unterstützung und freuen sich schon jetzt auf das nächste Jahr, wenn das Midsummer Bulli Festival vom 19. bis 22. Juni 2025 erneut stattfinden wird.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Achtung bitte erst kostenlos Registrieren, weiter unten !!

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute11099
GesternGestern10738
WocheWoche75316
Monat Monat 137441
GesamtGesamt88877557

Veranstaltungen