header-01 header-02 header-03 header-04 header-05 header-06 header-07 header-13

Bergung des havarierten Pontons

db2a2ea2 f372 416e 8624 820c8fd28e51Die Gemeinde Timmendorfer Strand informiert darüber, dass der am 21. Mai bei Sturm an der im Bau befindlichen Maritim Seebrücke havarierte und auf Grund gelaufene Arbeitsponton am Sonnabend, 1. Juni 2024 geborgen werden soll.
Das auf Bergung und Transport spezialisierte Kranschiff „Enak“ der Lührs Schifffahrt wird die Bergung übernehmen. Die „Enak“ ist 55 Meter lang, 25 Meter breit und hat einen relativ geringen Tiefgang.
Wenn alles nach Plan läuft, wird die Bergung innerhalb eines Tages abgeschlossen sein.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Achtung bitte erst kostenlos Registrieren, weiter unten !!

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute1429
GesternGestern4762
WocheWoche14715
Monat Monat 72277
GesamtGesamt88575804

Letzte Bilder

Sparkasse