header-01 header-02 header-03 header-04 header-05 header-06 header-07 header-13

Maifeier am Niendorfer-Hafen des Gemeinde-Jugend-Ring am Mittwoch 1. Mai 2024

Erstmalig seit 2019 laden die Jugendgruppen des Gemeindejugendringes Timmendorfer Strand alle Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern wieder zur traditionellen Maifeier am Niendorfer Hafen ein. Ab 11:00 bis 17:00 Uhr erwartet die großen und kleinen Besucher ein buntes
Programm, das mit Unterstützung der TSNT GmbH, des Kurbetriebes und der Gemeinde vorbereitet wurde.

Bei hoffentlich schönem Wetter wird der Shantychor „BlauWeißeJungs“ aus Ahrensbök das Fest eröffnen, gefolgt von vielen Bands und einem Chor mit Songs aus Rock und Pop. Die Jugendgruppen des GJR präsentieren sich den Tag über mit Aktivitäten zum Mitmachen für Jung und Alt. Ein Highlight wird dabei die

B90/GRÜNE Timmendorfer Strand - Einladung zur 17. Tour de Mai

Tour de Mai 2019 2Radtour am 1. Mai 

Seeadler, Seebrücken, ein Museumsbesuch in Pönitz und viel Spaß auf der 17. "Tour de Mai" der GRÜNEN 
Timmendorfer Strand. Am Mittwoch, den 1. Mai laden die GRÜNEN Timmendorfer Strand wieder zur Radtour ein. Beginn: 10 Uhr am Teich im „Strandpark an der Acht“ neben dem Niendorfer Hafen. Ziele sind unter anderem die Seebrückenneubauten in der Lübecker Bucht, das Museum für Regionalgeschichte in

POL-HL: Ostholstein - Timmendorfer Strand Wohnungseinbruch - Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

In der Nacht von Freitag auf Samstag (19.04./20.04.24) ereignete sich in Timmendorfer Strand ein Wohnungseinbruch. Die Bewohner bemerkten den Einbruch und schlossen sich in einem Zimmer ein. Alarmierte Polizeikräfte konnten drei Tatverdächtige noch in dem Wohnhaus feststellen und festnehmen.

Kurz nach 02:00 Uhr informierte ein Hausbewohner aus Timmendorfer Strand einen Sicherheitsdienst über einen gegenwärtigen Einbruch in sein Haus. Er habe entsprechende Geräusche wahrgenommen und auch fremde Stimmen in seinem Haus gehört. Der Sicherheitsdienst meldete den Umstand umgehend der Polizei.

Mehrere Streifenwagen eilten daraufhin zur Adresse. Die insgesamt vier Hausbewohner schlossen sich in der Zwischenzeit in einem Zimmer im Obergeschoss ein. Als die ersten Einsatzkräfte am Wohnobjekt eintrafen, konnten drei Tatverdächtige im Erdgeschoss des Einfamilienhauses lokalisiert werden. Nach

„Tanzen am Meer“ in der Trinkkurhalle Timmendorfer Strand

Tanzen am Meer Tkh 23.02Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt Gäste und Einheimische wieder zur Tanzparty in die Trinkkurhalle ein Nach den erfolgreichen Abenden von „Tanzen am Meer“ in der Trinkkurhalle in Timmendorfer Strand mit DJ Sascha, lädt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) am Freitag, den 19.April 2024 nochmals zum Tanzen ein.
An diesem Abend wird DJ Sascha die Gäste bestens unterhalten, sodass das Tanzbein von Anfang bis Ende geschwungen werden kann. Beim „Tanzen am Meer“ in der Rotunde der Trinkkurhalle kann man bei freiem Eintritt einen schönen Abend mit toller Musik und einem kühlen Drink von „Cocktail-Revolution“ in schöner, nostalgischer Atmosphäre unter der Discokugel erleben. Egal ob aktuelle Hits aus den Charts, Schlager, Oldies, Dance-Classics oder Hits des vergangenen Jahres, ob Disco Fox oder auch mal einen Walzer, es gibt einen bunten Musik-Mix zum Tanzen, Mitwippen und Mitfeiern, mit herrlichem Blick auf den
Strandpark und die Ostsee.
Von Mai bis September wird „Tanzen am Meer“ mit dem DJ übrigens auch wieder einmal im Monat Open Air auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee, ebenfalls kostenfrei, stattfinden. Also schon mal Mittwoch, den 29. Mai im Kalender vormerken, die Tanzparty geht weiter bei Sonnenuntergang und Sternenhimmel. Im Oktober wird die Veranstaltung „Tanzen am Meer“ in der Trinkkurhalle fortgeführt.

Finissage der Kunstausstellung des Kunstmalers Helmut Clausen war ein voller Erfolg

Spendenübergabe an Kinderherz e.V.

Spendencheckübergabe Ausstellung Helmut Clausen 2Die Kunstausstellung des Grafikers Helmut Clausen wurde am 17.03.2024 mit einer Finissage beendet. Monika Rocksin, die Tochter des Künstlers, übergab alle Spendeneinnahmen, die sie mit den Drucken der Werke ihres Vaters erreichen konnte, für einen guten Zweck an den Timmendorfer Verein Kinderherz.
„Die Zeit der Ausstellung und die vielen Gespräche mit den Besuchern haben mir so viel Freude bereitet.“, freut sich Monika Rocksin und ergänzt: „Außerdem macht es mich glücklich zu sehen, dass die Werke meines Vaters eine so hilfreiche Spende für den guten Zweck sind.“

Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH freut sich sehr, dass die Spenden in Höhe von 2.500€, die im Rahmen der Ausstellung gesammelt wurden, auf der Finissage erfolgreich an die Vorsitzende von Kinderherz e.V., Frau Bergmann, überreicht wurden. „Wir sind sehr dankbar über diese großartige Summe und freuen uns, dass so viele Kunstliebhaber einen schönen Druck gegen Spende mitgenommen haben, mit dem sie unseren Verein unterstützen konnten.“, berichtet Barbara Bergmann.

Monika Rocksin, Kinderherz e.V. und die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH bedanken sich bei allen begeisterten Besuchern der Kunstausstellung

Ostholstein - Neustadt in Holstein / Räuberischer Diebstahl mit Messer in einem Discounter

Lübeck (ots) - Am Mittwochabend (03.04.2024) kam es in einem Discounter in Neustadt in Holstein zu einem räuberischen Diebstahl von Zigaretten. Zeugen konnten den Tatverdächtigen zunächst festhalten. Nachdem dieser ein Messer zog, gelang ihm jedoch die Flucht. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

Gegen 18:30 Uhr betrat der Tatverdächtige nach bisherigen Erkenntnissen einen Discounter im Rettiner Weg. Dort begab er sich zur Zigarettenausgabe eines geschlossenen Kassenbereichs und versuchte daraus Schachteln zu entnehmen. Dies fiel einem Angestellten des Discounters auf, der den Mann zur Rede stellte. Als dieser daraufhin zu fliehen versuchte, konnten der Angestellte sowie weitere Kunden den Mann zunächst festhalten. Der Tatverdächtige riss sich jedoch los, zog ein Messer und bedrohte die Zeugen damit. Die Zeugen ließen anschließend von ihm ab und alarmierten die Polizei. Ein mutmaßlicher Komplize

Ostholstein - Eutin / Unbekannter verursacht Unfall beim Überholen - Zeugen gesucht

Lübeck (ots) - Am Mittwoch (27.03.2024) kam es auf der Landesstraße 174, zwischen Eutin und Malente, zu einem Überholvorgang bei dem mindestens ein Pkw beschädigt wurde. Das Verursacherfahrzeug, vermutlich ein silberner Opel Astra, soll sich nach dem Unfall unerlaubt und in Fahrtrichtung Malente entfernt haben. Die Polizei in Eutin sucht nun nach Zeugen.

Kurz nach 21:00 Uhr fuhr ein 38-jähriger Ostholsteiner mit seinem weißen Toyota Aygo auf der L 174 von Eutin kommend in Richtung Malente. Unweit der Wilhelmshöhe setzte ein von hinten herannahender silberfarbener Opel Astra trotz Verbots zum Überholen an. Der Wagen scherte im Anschluss und ersten

Autobahn A1 / Höhe Bad Schwartau / Unbekannte Täter entfernen Befestigungsmaterial aus Schallschutzmauern - Polizei sucht nach Zeugen

Lübeck (ots) - Zwischen Freitag (22.03.) und Montag (25.03.) wurde Befestigungsmaterial von Schallschutzmauern auf der Bundesautobahn A1 im Bereich Bad Schwartau entwendet. Aufgrund des Entfernens der Schrauben drohten die Schutzmauern abzubrechen und auf die Fahrbahnen zu stürzen.

 

Im Zeitraum von Freitag (11:00 Uhr) bis Montag (12:00 Uhr) kam es aus den Schallschutzmauern, die sich seitlich an der Bundesautobahn A1 in Höhe Bad Schwartau auf zwei Brücken befinden, zu Diebstählen von Befestigungsmaterialien. Aus den Mauern, die jeweils über den Mühlenbach sowie die Lübecker

Bunte Blütenpracht im Herzen von Timmendorfer Strand

bluetenpracht 20240328 1561221047Auch in diesem Frühjahr wird der Brunnen am Timmendorfer Platz in ein prächtiges Blütenmeer verwandelt. Verschiedene Blumen- und Pflanzenarten zieren ab sofort den mehrstöckigen Brunnen in Frühlingsfarben.
Rosa und orangene Tulpen, gelbe Narzissen sowie Stängelprimeln in lila, rot und orange sind zu Bestaunen.

Gebundene Weidenzweige umrahmen das Highlight auf dem Timmendorfer Platz und auch die farbenfrohe Osterdekoration bringt viele Gesichter zum Lächeln. In diesem Jahr hat die Planung wieder Sven Petersen, Mitarbeiter des örtlichen Bauhofs, übernommen und sich erneut eine kreative Überraschung einfallen

Achtung bitte erst kostenlos Registrieren, weiter unten !!

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute1215
GesternGestern4762
WocheWoche14501
Monat Monat 72063
GesamtGesamt88575590

Letzte Bilder

Sparkasse